Warum sollten Sie auf elektronisches Dampfen umsteigen?

Sie rauchen gern und seit vielen Jahren. Es ist Ihnen zu einer schönen Gewohnheit geworden, nach dem Essen oder nach getaner Arbeit zur Zigarette zu greifen. Und wenn Sie in der Gesellschaft Ihrer Freunde sind, rauchen Sie sicherlich noch lieber. Wohin auch mit den Händen? Und Sie sind sicherlich nicht allein, wenn Sie glauben, dass das Bier besser schmeckt, wenn Sie es in Verbindung mit einer Zigarette genießen. Raucher wirken auf viele Menschen aber auch einfach sympathisch.

Aber die so lieb gewordene Angewohnheit hat auch eine ganze Menge Schattenseiten. Da ist zunächst einmal das tiefe Loch, dass der Kauf einer Stange Zigaretten in Ihr Budget reißt. Wenn Sie daran denken, wie hart Sie für Ihr Geld arbeiten müssen, tut das schon richtig weh. Und den schalen Geschmack, den Sie jeden Morgen im Mund haben, lieben Sie sicherlich auch nicht besonders.

Was dazu kommt, sind die vergilbten Vorhänge und die Wände, die Sie viel öfter neu streichen müssen, als andere Mieter. Und manchmal sind die Fenster von innen tatsächlich um vieles schmutziger als von außen. Wenn Sie sie putzen, erhalten Sie nach dem ersten Wischen einen zähen Schleim, der sich auf den Glasflächen abgelagert hat.

Zu diesem Dilemma kommt noch: Wenn Sie im Auto rauchen, mindert dies den Wert Ihres Fahrzeugs ganz immens. Das werden Sie spätestens dann bemerken, wenn Sie das Auto verkaufen möchten. Denn der Himmel ist vergilbt, und auch die Polster haben vielleicht das eine oder andere Brandloch bekommen. Ganz zu schweigen von dem widerlichen Gestank, den Sie nie mehr aus dem Fahrgastraum bekommen. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass man in Taxen nicht mehr rauchen darf! Und wenn Sie mit Ihren Kindern im Auto sind oder Ihren Hund befördern, ist es der Gesundheit zuliebe sicherlich besser, Sie verzichten auf die Zigarette beim Fahren.

Und wenn Sie mal einen anderen Geschmack testen möchten, müssen Sie gleich auf eine neue Sorte umsteigen. Nur für welche sollen Sie sich nur entscheiden? Nun müssen Sie vielleicht für etliche Monate immer wieder andere Zigaretten kaufen, die Ihnen am Ende vielleicht doch nicht schmecken. Das Geld, das Sie dafür ausgeben müssen, können Sie ebenso gut auch gleich auf die Straße legen. Aber auch, wenn Sie lebenslang bei einer Sorte bleiben, könnten Sie für das ausgegebene Geld leicht ein ganzes Haus bauen.

Nun ist Ihnen dies alles vielleicht längst bewusst, aber Sie möchten vom Rauchen dennoch nicht lassen. Schließlich gehört Nikotin ja auch zu den Genussgiften, die am stärksten abhängig machen. Zwar gibt es Methoden, die helfen sollen der Sucht zu entkommen, aber Sie können sich ein Leben ohne Rauch nicht mehr vorstellen. Und das müssen Sie auch nicht. Denn die moderne Technik hat Geräte hervor gebracht, die es Ihnen erlauben zu rauchen, ohne all die erwähnten Nachteile in Kauf nehmen zu müssen.

Zunächst einmal ist das Dampfen so günstig, dass Sie es kaum glauben werden. Es gibt Menschen, die sehr viel und dauernd dampfen und im Monat dennoch nicht mehr als 10 bis höchstens 20 Euro ausgeben müssen. Denn sie kaufen ja nur das Liquid, das zudem nicht nur in unterschiedlichen Nikotinstärken, sondern auch in unzähligen Geschmacksrichtungen erhältlich ist. Je nach gewähltem Gerät ist ab und zu vielleicht der Kauf einer neuen Akkuzelle nötig. Aber auch die kostet nicht mehr als ein paar Euro. Dasselbe gilt für den Verdampfer, der unabdingbarer Bestandteil jeder elektronischen Zigarette ist.

Moderne Gerät zeichnen sich darüber hinaus auch durch eine sehr gute Rauchentwicklung aus, und in vielen Fällen können Sie diese sogar auch einstellen und nach Ihren Wünschen justieren. Selbst, wenn Sie lieber Pfeife rauchen, kommen Sie angesichts der riesigen Auswahl ganz sicher auf Ihre Kosten. Aber lassen Sie sich von der Vielfalt der Angebote bitte nicht verwirren. Kommen Sie lieber in unserem Fachgeschäft vorbei und lassen Sie sich eingehend beraten. Wir sind sicher, auch Ihnen zu einer richtigen Entscheidung verhelfen zu können!

Recommended Posts